Montag, 20. Juli 2020

Zum Ruhestand

Mein Mann brauchte zum Abschied für einen Kollegen eine Explosionsbox. Aber mit möglichst wenig Schnick Schnack, er fährt Motorrad und macht jetzt seinen Roller wieder fit.

Also sehr schwierig😉.

Zum Glück hatte ich noch älteres Designerpapier im Fundus, auf dem sich passende Motive befinden und in einer Kreativbox von Alexandra Renke war letztes Jahr mal ein Roller dabei.

Mit dem Word Punchboard lassen sich passende Texte einfach gestalten.





Ein paar passende Stempel und Charms vervollständigen dann die Box.



Liebe Grüße, Sandrs

Freitag, 17. Juli 2020

Unser the sea..

..das ist der Name von ganz süßen Stanzen von Charlie und Paulchen.

Darin sind Korallen, Muscheln, Seesterne und einiges mehr, alles was man braucht, um schöne Unterwasserlandschaften zu gestalten.

Bei meiner Karte habe ich den Aufleger mit Distress Oxide in Milled Velvet eingefärbt und verschiedene Stanzteile aus dem Set an der Seite aufgeklebt.

Ich wollte es ganz zart und leicht haben.




Um den Unterwasserlook zu erhalten, habe ich noch mit Nuvo Drops und Goldglitzer Tropfen und Kleckse auf die Karte gesetzt.

Liebe Grüße Sandra

Mittwoch, 15. Juli 2020

Sardinen in der Dose

Zugegeben, der Blogtitel ist jetzt nicht besonders originell, aber passend.

Von Charlie und Paulchen gibt es diese tolle Stanzform. Für meine Karte habe ich die Fische ganz oft ausgestanzt und als Hintergrund auf den geprägten Aufleger geklebt.

Darauf kommt dann die aufgerollte Dose.



Statt einem Spruch gibt es nur ein knappes "Moin, Moin", aber ich glaube, das gilt im Norden eh für alles. So kann sich jeder das passende aussuchen.

Damit es nicht ganz so farblos ist, habe ich noch ein paar Kleckse mit Schimmerfarbe gesetzt.

Ich hoffe, euch gefallen meine Sardinen in der Dose.

Liebe Grüße, Sandra