Freitag, 30. August 2019

Bloghop mit Herz

Es ist wieder der letzte Freitag im Monat und somit Zeit für den Hop mit ❤.

Das neue Thema lautet Hintergründe und ich muss gestehen, ich konnte damit erstmal nicht soviel anfangen bzw mir fehlte so die zündende Idee.

Aber hilft ja nichts, also habe ich erstmal versucht, auf dem Seidenglanzpapier mit verschiedenen Farben einen Aquarellhintergrund zu erzeugen.


Auf diese Hintergründe habe ich dann verschiedene Ausstanzungen gesetzt, damit die Farben nicht ganz so dominant sind. Zusätzlich habe ich den Hintergrund mit dem goldenen Wink of Stella besprutzelt und goldene und durchsichtige Pailletten aufgeklebt.




Dann nur noch einen kleinen Spruch und etwas schwarze Kordel.

Von mir geht es hier weiter bei Christine und zurück zu Claudia.

Alle Teilnehmer gibt es hier im Überblick:

Sonja
Karo
Isa
Ruth
Claudia
Sandra ( hier seid ihr gerade)
Christine
Maria
Anne

Ich hoffe, euch hat meine Idee gefallen.

Liebe Grüße Sandra

Mittwoch, 28. August 2019

Trifoldkarte

Heute habe ich nochmal eine besondere Kartenform, die sich leider etwas schwer fotografieren lässt.

Es ist eine sogenannte Trifoldkarte, die durch das Band zusammengehalten wird.

Faltet man sie auseinander, kann man den Effekt sehen.





Liebe Grüße Sandra

Montag, 26. August 2019

Ganz schlicht

Die heutige Karte ist ganz schlicht, der Hintergrund ist mit dem neuen Prägefolder Schönschrift geprägt.

Die Vögel habe ich mit den Blends koloriert und dann ausgeschnitten.


Mit den Jewel Drops kann man noch schöne dezente Akzente auf eine Karte setzen.

Liebe Grüße Sandra

Freitag, 23. August 2019

Kleine Boxen

Bevor der Sommer vorbei ist, gibt es heute nochmal sommerliche Origamiboxen.

Diese kann man in verschiedenen Größen herstellen, für meine Variante habe ich 6 x 6 Inch große Papierstücke verwendet.



Durch den Henkel oben sehen sie wie kleine Handtascben aus.

Liebe Grüße Sandra

Mittwoch, 21. August 2019

Notizbücher II

Nachdem ich euch letzte Woche das erste Notizbuch gezeigt habe, gibt es jetzt noch weitere Varianten.


Diesmal in grün und rosa.

Liebe Grüße Sandra

Montag, 19. August 2019

Bogenkarte

Diese besondere Kartenform habe ich in einem Video von Daniela Hödl gesehen.

Als Karte für einen besonderen Anlass ist sie doch perfekt geeignet. Allerdings sollte man sie persönlich übergeben, da sie nicht in einen Briefumschlag passt. Da müsste man dann eine extra Box basteln.




Liebe Grüße Sandra

Mittwoch, 14. August 2019

Notizbücher

Schon länger wollte ich mal Notizbücher im Stil der Traveller Notebooks einbinden.

Jetzt habe ich mich mal ran getraut. Die Größe habe ich auf die Notizbücher abgestimmt, die sind relativ dick und ich habe bei dieser Variante 2 Stück eingeheftet.

Etwas auf Kriegsfuß stehe ich aber noch mit den Ösen, irgendwie sehen die bei mir nicht perfekt aus. Vielleicht muss ich mir mal noch andere besorgen.




Ich habe es von der Deko bewusst schlicht gehalten und nur einen Button aus dem gleichen Designerpapier vorne drauf gesetzt.

Liebe Grüße Sandra

Montag, 12. August 2019

Weihnachten im August

Ich weiß, es ist noch viel zu früh, aber irgendwie kann ich so schlecht die Finger davon lassen, wenn die neuen Sachen hier stehen.

Aber der heutige Beitrag bleibt erstmal eine Ausnahme, es ist ja noch Sommer.

Die Häuschen waren ja schon letztes Jahr total beliebt und ich mag sie immer noch sehr gerne.

Aus dem neuen Designerpapier mit den Kupferakzenten habe ich die dezentere Seite mit den kleinen Sternen genommen und das Haus daraus gebastelt.

Es gab vor einigen Jahren schon mal Weihnachtskugeln, aus denen man einen großen Anhänger basteln konnte. Das wollte ich mit den neuen Stanzen auch unbedingt ausprobieren und es geht superschnell, da die einzelnen Teile nicht mit der Big Shot ausgestanzt werden müssen. Handstanzen sind da einfach viel praktischer.




Pro Teil braucht ihr vier Kugeln, drei werden in der Mitte gefalzt und dann auf die vierte Kugel geklebt. Insgesamt habe ich fünf große und fünf kleine Kugeln gemacht und dann mit viel Heißkleber auf einen Kreis geklebt. Der Knopf in der Mitte verdeckt dann die Kleberänder.

Das Ornament ist schon sehr groß, da braucht es nicht mehr viel auf dem Haus.





Die Banderole ist noch geprägt, das sieht man auf dem Foto schlecht. Die Kugeln habe ich in Pfauengrün und Olivgrün gestempelt.

Ich hoffe, euch gefällt meine Idee, liebe Grüße Sandra

Mittwoch, 7. August 2019

Faltkarte

Meine heutige Karte hat eine besondere Falttechnik.

Gesehen habe ich die Idee bei Jennifer McGuire.

Zusammengehalten wird die Karte mit einer Banderole aus Transparentpapier.



Wenn man diese abzieht, dann kann man die beiden seitlichen Dreiecke öffnen und ein neues Motiv erscheint.



Die Savannefarbene Karte wird dann noch mal noch oben aufgeklappt und dort können die persönlichen Glückwünsche aufgeschrieben werden.

Damit man die auf der Rückseite aufgeklebten Dreiecke nicht sieht, wird die ganze Karte nochmals auf ein 0,5 cm größeres weißes Quadrat aufgeklebt.



Liebe Grüße Sandra