Freitag, 28. September 2018

Bloghop mit Herz

Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuen Bloghop mit 💗.


Unser Thema lautet diesmal Herbstimpressionen. Bevor der Winter und die Weihnachtskarten komplett die Überhand nehmen, möchten wir euch noch ein paar herbstliche Ideen zeigen.

Ich habe für euch die Rundboxen im herbstlichen Design gestaltet. Die Boxen sind sehr groß, so dass auch eine Menge hineinpasst.


Bei den Farben habe ich wieder Mal weiß, blütenrosa und Wildleder benutzt. Die Ränder der Blätter habe ich ganz leicht mit Kupfer embosst und auch das kupferfarbene Band zum verschliessen. Kupfer passt für mich perfekt in den Herbst.


Die Blätter kommen aus dem Set Kraft der Natur und für jede Jahreszeit.

Bei den anderen Mädels gibt es auch wieder tolles zu entdecken. Hüpft unbedingt durch. Von mir geht es zu Sonja und zurück zu Claudia.

Hier noch mal alle Teilnehmer im Überblick:

Zauberhaft handgemacht
Papierrascheln
Karos kreativkram
Stempeltörtchen
Time4paper
Kreativblog by claudi
Papier Inspirationen ( hier bist du gerade)

Und noch eine Erinnerung:

Der Bloghop mit  für ALLE geht am 26. Oktober um 8 Uhr in die zweite Runde. Das Thema ist “Winter- und Weihnachtszeit mit Stampin‘ Up!“. Das heißt, alles mit den aktuellen Winter- und Weihnachtssets aus dem Jahreskatalog und dem Herbst-Winter-Katalog von Stampin‘ up! ist erlaubt.

Es sind schon jede Menge Anmeldungen eingegangen. Wenn auch Du noch Lust hast, dabei zu sein, schreibe uns bis spätesten 19. Oktober eine Mail an bloghopmitherz@gmail


Liebe Grüße Sandra

Mittwoch, 26. September 2018

Herbstliche Geburtstagsgrüße Teil 2

Heute gibt es die zwei anderen Geburtstagskarten zu sehen.

An dieser Stelle noch herzlichen Glückwunsch an Sonja von zauberhaft handgemacht, die heute ihren Geburtstag feiert.




Für diese Karten habe ich eine Double Z-Fold Karte gemacht. Ich finde es schön, das man dabei noch viel von dem Designerpapier sehen kann. Bei den Karten habe ich glaube ich, das erste Mal das Stempelkissen in Terrakotta benutzt. Eine Farbe, die ich sonst gar nicht benutze, aber zu dem Papier passte es ganz gut.

Damit ich noch ein paar persönliche Worte schreiben kann, habe ich auf der Rückseite der Karte einen Umschlag gemacht, um Platz zum schreiben zu haben.



Schaut am Freitag vorbei, da gibt es einen neuen Blog Hop mit 💗.

Liebe Grüße Sandra

Montag, 24. September 2018

Herbstliche Geburtstagsgrüße..

...haben sich letzte Woche und diese Woche auf den Weg gemacht.

Im September häufen sich die Geburtstage von den Blog Hop mit 💗 Mädels und da müssen ja passende Karten her.

Ich zeige euch heute die eine Variante und übermorgen die nächsten, dann dürften alle angekommen sein.

Ich habe bewusst herbstliche Papiere verwendet, denn in der letzten Kreativbox von Alexandra Renke waren so viele schöne Papiere dabei, die einfach zu schade zum streicheln und horten sind. Also direkt verbastelt!



Ich habe immer 2 im gleichen Design gemacht, hier als Gatefold Karte, verschlossen mit einer Banderole.

Wenn man die Karte öffnet, dann sieht es so aus:



Die Doppelkarte im Inneren klappt man noch und kann dort seine persönlichen Worte reinschreiben.

Liebe Grüße Sandra

Samstag, 22. September 2018

Weihnachten

Heute habe ich wieder eine Weihnachtsidee für euch.

Ganz schlicht und mit viel weiß, so mag ich die Karten am liebsten.

Der Kreis aus dem Set mit den Glühbirnen gefällt mir richtig gut.



Meine Farbfavoriten dieses Jahr sind Blütenrosa, lindgrün und saharasand bzw Granit. Nicht die typischen Weihnachtsfarben, aber mir gefällt sie richtig gut.

Liebe Grüße Sandra

Mittwoch, 19. September 2018

Zum 70 Geburtstag

 sollte ich eine besondere Box machen.

Auf dem Deckel sollte ein Schüttelfenster sein und innen ein Tortenstück, Kuvert und irgendetwas mit Blumen.

Ok, meine Umsetzung sah so aus:








Liebe Grüße Sandra

Montag, 17. September 2018

Zur Taufe

Von Leni und Jule habe ich für meine Kollegin zwei Explosionsboxen gemacht.

Die beiden sind Zwillinge und die Boxen sollten ähnlich, aber natürlich nicht gleich sein.





Für Leni in einem kräftigen Pink und für Jule in rosa.

Innen habe ich wieder den Engel benutzt und jeweils einen passenden Spruch.







Liebe Grüße Sandra

Samstag, 15. September 2018

Kreativ durcheinander #60

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Challenge bei Kreativ durcheinander.

Unser neues Thema lautet Frei Schnauze und das ist ja wirklich super, denn da passt ja alles.


Bei mir gibt es daher heute einen Bilderrahmen. Eine ganz liebe Kollegin ist Mama geworden ( das Album habt ihr schon gesehen) und als weiteres Geschenk gab es einen Bilderrahmen mit den Eckdaten der Geburt.



In dem quadratischen Rahmen vom Schweden steht der Name natürlich im Mittelpunkt, aber auch Größe, Gewicht und Uhrzeit dürfen nicht fehlen.



Ich hoffe, euch hat meine Idee gefallen. Schaut auch bei den anderen vorbei, es sind wieder tolle Ideen dabei. Außerdem haben wir diesen Monat auch wieder eine ganz wunderbare Gastdesignerin dabei, die liebe Melli von Mellis Papierwelt. Das dürft ihr nicht verpassen.

Wenn ihr auch mitmachen wollt, dann verlinkt eure Projekte auf dem Challengeblog oder auch bei Instagram.

Liebe Grüße Sandra

Donnerstag, 13. September 2018

Zur Goldhochzeit...

...gab es diese Karte.


Von den Farben habe ich Savanne, weiß und Gold benutzt. Innen für den Umschlag ein blumiges Designerpapier, da die Goldbraut ( kann man das so sagen?) Blumen liebt.




Als Geschenk gibt es eine gemeinsame Reise, also Zeit zu zweit.



Liebe Grüße Sandra

Dienstag, 11. September 2018

Emily....

ist die süße Tochter von einer ganz lieben Kollegin, die Ende August geboren wurde.

Als Geschenk habe ich für sie ein Babyalbum gemacht ( was auch sonst ).

Das Papier für das Cover und die Innenseiten hat sie sich selber ausgesucht, der Rest war dann eine Überraschung.

Da ich diesmal noch etwas ausprobiert habe, ist das Album ganz schön dick geworden.







Neben der üblichen Seite, wo die Tasche für die jeweiligen Daten sind, habe ich auf die folgende noch einen Rahmen geklebt, wo ein schönes Foto vom jeweiligen Monat eingeklebt werden kann. Diesen Rahmen habe ich nicht selbst gemacht, sondern eine fertige Fotogirlande benutzt.

Zusätzlich gibt es dann noch eine dritte Seite mit Klappe und ein bisschen Deko.










Meiner Kollegin hat das Album jedenfalls gefallen und das ist ja die Hauptsache.

Liebe Grüße Sandra