Montag, 18. September 2017

Leporello zur Geburt

Zur Geburt eines kleinen Jungen wollte ich Mal keine Karte machen, sondern hab ein Leporello gemacht.


Das Fuchspapier von Alexandra Renke passt doch perfekt zu kleinen Jungs.


Die Innenseiten hab ich mit passenden Stanzen und Stempeln dekoriert.





Natürlich ist auch noch Platz für die Glückwünsche zur Geburt.


Liebe Grüße Sandra

Kommentare:

  1. Hier strahlt mal wieder Deine Liebe zum Detail Sandra!
    Wundervoll ist Dein Leporello geworden!
    Liebsten Gruß von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön gestaltet, liebe Sandra. Eine besondere "Karte" zur Geburt.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra, ein zauberhaftes Leporello zur Geburt. Das Papier finde ich wirklich super schön. Ich freue mich schon auf dein nächstes Werk. Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Deine kleinen, feinen Details. Ein besonderes Leporello.
    Viele, viele Grüße Katrin

    AntwortenLöschen