Freitag, 14. August 2020

Alpenglühen

 Für Charlie und Paulchen darf ich für das neue Kit und Thema ein Gastdesign machen.

Ich freue mich sehr darüber.

Mit dem tollen Designerpapier Edelweiss habe ich die kleinen Rucksäcke aus Craftpapier verschönert und anschließend noch aus der Stanze Edelweiss kleine Blüten ausgestanzt.

Vorne auf die Tasche kommt noch ein kleiner Spruch. Die Rucksäcke werden mit Magneten verschlossen.




Schaut unbedingt im Shop von Charlie und Paulchen vorbei, es gibt viele tolle neue Stanzen und Stempel zu dem Thema.

Außerdem könnt ihr eure Projekte auf Instagram unter dem #wenndunichtindiebergekommstkommendiebergezudir Posten und mit Glück Einkaufsgutscheine gewinnen. Die Challenge läuft bis 5.9.20.

Liebe Grüße Sandra

Montag, 20. Juli 2020

Zum Ruhestand

Mein Mann brauchte zum Abschied für einen Kollegen eine Explosionsbox. Aber mit möglichst wenig Schnick Schnack, er fährt Motorrad und macht jetzt seinen Roller wieder fit.

Also sehr schwierig😉.

Zum Glück hatte ich noch älteres Designerpapier im Fundus, auf dem sich passende Motive befinden und in einer Kreativbox von Alexandra Renke war letztes Jahr mal ein Roller dabei.

Mit dem Word Punchboard lassen sich passende Texte einfach gestalten.





Ein paar passende Stempel und Charms vervollständigen dann die Box.



Liebe Grüße, Sandrs

Freitag, 17. Juli 2020

Unser the sea..

..das ist der Name von ganz süßen Stanzen von Charlie und Paulchen.

Darin sind Korallen, Muscheln, Seesterne und einiges mehr, alles was man braucht, um schöne Unterwasserlandschaften zu gestalten.

Bei meiner Karte habe ich den Aufleger mit Distress Oxide in Milled Velvet eingefärbt und verschiedene Stanzteile aus dem Set an der Seite aufgeklebt.

Ich wollte es ganz zart und leicht haben.




Um den Unterwasserlook zu erhalten, habe ich noch mit Nuvo Drops und Goldglitzer Tropfen und Kleckse auf die Karte gesetzt.

Liebe Grüße Sandra

Mittwoch, 15. Juli 2020

Sardinen in der Dose

Zugegeben, der Blogtitel ist jetzt nicht besonders originell, aber passend.

Von Charlie und Paulchen gibt es diese tolle Stanzform. Für meine Karte habe ich die Fische ganz oft ausgestanzt und als Hintergrund auf den geprägten Aufleger geklebt.

Darauf kommt dann die aufgerollte Dose.



Statt einem Spruch gibt es nur ein knappes "Moin, Moin", aber ich glaube, das gilt im Norden eh für alles. So kann sich jeder das passende aussuchen.

Damit es nicht ganz so farblos ist, habe ich noch ein paar Kleckse mit Schimmerfarbe gesetzt.

Ich hoffe, euch gefallen meine Sardinen in der Dose.

Liebe Grüße, Sandra

Freitag, 26. Juni 2020

Zum Abitur

Am letzten Freitag im Monat ist wieder Hop mit Herz, alle Beiträge der anderen seht ihr auf Instagram. Das Thema lautet mit Schleife.

Dieser Freitag ist aber kein normaler Freitag, denn mein ältester Sohn bekommt heute Abend sein Abiturzeugnis. In diesen letzten Wochen ging es emotional hoch und runter und lange stand nicht fest, ob wir Eltern überhaupt bei der Zeugnisübergabe dabei sein dürfen. Da das Wetter aber (hoffentlich) mitspielt, gibt es die Zeugnisse heute im örtlichen Stadion unter freiem Himmel, aber mit Eltern.

Zu diesem Anlass habe ich ihm eine Karte und ein kleines Boxalbum gemacht. Der schöne Anhänger hat mir Maria von Herzkleeacryl gemacht.

So ist sowohl auf der Karte als auch auf der Box eine Schleife, allerdings in dezenter Form, ist ja schließlich für einen jungen Mann.





Wenn das Album öffnet, kann man das Album halb herausziehen und es sieht ein bisschen wie ein Visitenkartenhalter aus. Auf die einzelnen Seiten habe ich noch verschiedene passende Sprüche geklebt.






Die Farben und die Deko habe ich bewusst schlicht gehalten.

Ich bin gespannt, ob es meinem Sohn wenigstens ein bisschen gefällt.

Liebe Grüße, Sandra

Montag, 1. Juni 2020

Maritim

Weiter geht es mit einer weiteren maritimen Variante.

Diesmal in langformat und hochkant.

Auf meiner Karte tummeln sich die Krebse.




Der kleine Gruss ist aus einem neuen SU Set und passt doch eigentlich immer.

Liebe Grüße, Sandra

Freitag, 22. Mai 2020

Maritime Karte

Die Kombination von rosa und gold gefiel mir so gut, das ich damit noch eine weitere maritime Karte gebastelt habe.

Auch hier ist der Hintergrund mit der Schwammwalze eingefärbt, allerdings habe ich hier ein anderes Format verwendet.

Die Krebse habe ich in das Veramark Stempelkissen gedrückt und dann in Gold embosst.



Die Nuevo Drops in weiß und rosa sehen aus wie kleine Wasser - oder Luftblasen, wodurch die Karte sehr leicht aussieht, finde ich zumindest.


Liebe Grüße Sandra