Montag, 22. Januar 2018

Kommunion in pastell

In der letzten Kreativbox von Alexandra Renke waren so schöne Pastellfarbene Bögen dabei.

Aus diesen habe ich zwei Kommunionkarten gemacht, eine für Mädchen und eine für Jungen. Die Stanzen sind alle von Alexandra Renke.


Liebe Grüße Sandra

Samstag, 20. Januar 2018

Zum Geburtstag

braucht man ja immer Karten und so habe ich noch welche für den Vorrat gemacht.


Die Blumen habe ich im Kreis gestempelt ( zumindest war das der Plan) und in die Mitte dann den Spruch gesetzt.

Heute nur ganz kurz, liebe Grüße Sandra

Donnerstag, 18. Januar 2018

Gefaltete Karte

Ich probiere ja gerne andere Kartenvarianten aus und auf YouTube habe ich die Anleitung für diese Karte gesehen.

Eigentlich ganz einfach,aber durch das doppelte Aufklappen auch wieder etwas neues.




Liebe Grüße Sandra

Dienstag, 16. Januar 2018

Statt Karte

habe ich ein kleines Album zur Kommunion gemacht.

Oft kann ich schwer entscheiden, welchen Stempel ich für eine Karte nehmen soll, da mir so viele gefallen. Aber Problem gelöst, ich mache einfach ein Album, da kann ich sie alle benutzen.





Für das kleine, nur 15 x 15 cm große Album, habe ich verschiedene Stempel und Stanzen ( die meisten sind von Alexandra Renke) benutzt. Gleichzeitig können aber auch noch Fotos als Erinnerung eingeklebt werden und Platz für die persönlichen Worte und einen Umschlag ist auch noch.



Zum Verschenken habe ich noch eine passende Box mit Deckel gemacht.


Liebe Grüße Sandra

Sonntag, 14. Januar 2018

Zum Geburtstag

Für den Vorrat habe ich diese beiden Karten gemacht.

Einmal in der gelben Variante und einmal in Sommerbeere.

Obwohl gelb eigentlich nicht meine Farbe ist, gefällt mir diese sehr gut.





Hinter den Kreis habe ich noch Zweige aus Transparentpapier geklebt. Kennt ihr das auch? Manchmal hat man die Karte fertig und denkt, irgendetwas fehlt noch. Farbig war mir der Zweig zuviel, aber mit dem Transparentpapier ist er genau richtig ( zumindest für mich 😉)

Liebe Grüße Sandra

Freitag, 12. Januar 2018

Auf dich

So heißt ein neues Stempelset, das mir im Katalog sofort gefiel.

Mit den passenden Framelits dazu ist es auf jeden Fall etwas anderes und sicherlich auch Männertauglich.


Ich habe bei dieser Karte erst die Flaschen ausgestanzt und als Schablone benutzt. Mit dem Aquapainter bin ich um die Formen rumgegangen und habe dann noch mal eine Flasche leicht versetzt mit Dimensionals daneben gesetzt.

Liebe Grüße Sandra

Mittwoch, 10. Januar 2018

Libellen

Vor lauter neuen Sachen bleiben die alten Sets oft im Schrank.

Deshalb habe ich mir vorgenommen, alle jetzt mal zu benutzen.

Den Anfang machen die Libellen. Ich fand sie so schön und muss zu meiner Schande gestehen, das ich sie noch nie benutzt habe (zumindest die Stanzen).



Da die Karte relativ schlicht ist, habe ich sie noch ordentlich mit dem Wink of Stella beglitzert.

Ich denke, die Stanzen werde ich jetzt doch öfter nutzen.

Liebe Grüße Sandra